Palast, Hohenems

Tipp von Willi Hirsch

 

Im Palast-Restaurant von Hohenems ist man der Meinung, eine neue Weinkarte zu kreieren ist weit

Mehr als nur das Zusammenschreiben vorhandener Weine aus dem Weinkeller des Hauses. So hat sich ein mehrköpfiges Weinspezialisten-Team auf dem Weg gemacht um bei vielen Winzern an Ort und Stelle deren Weine und Natur zu erfahren und zu verstehen. Dabei entstanden tiefe Eindrücke über die Person und Arbeit der Weinbauern und ihre Produkte, die mit vollste Freude und Überzeugung empfohlen und verkauft werden. Eine Sonderrolle spielt dabei das Liebkind von Andrew Nussbaumer, dem Chef des Hauses, der chilenische und südafrikanische Wein.

Am Anfang der Weinkarte sind die so genannten „Partnerbetriebe“ angeführt mit je nach Herkunft hochwertigen Weiß,- und Rotweinen. An vorderster Stelle das Schloss Halbturn mit den Cuvées „Königsegg“ und „Imperial“, das Weingut Velich mit seinen Flaggschiffen „DO“ und „Darscho“, das Weingut von Gernot Heinrich mit seinem „Gabarinza“, Albert Gesellmann mit „Opus Eximium“, „G“ und“Bela Rex“

Ebenso wählen kann von Weingut Pittnauer aus Giols „Cuvée Velvet“, „Pannobile“, Altenberg und „Ungerberg“.  Aus dem italienischen Valpolicella-Gebiet in St. Pietro in Cariano vom Weingut „Nicolis“ kommt der Reinsortige, aus 100% Corvina – Trauben gekellterte „Testa“l und „Amarone Classico“ und „Amarone Ambrosan“ aus den Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara.

Das Weißweinangebot beinhaltet vom Grünen Veltliner über Riesling, Weißburgunder, Sauvignon blanc und Chardonnay bis zu weißen Cuvées, auch Süßweine vom Eiswein-Cuvée bis hin zum Recioto,

letztere erfreuen auch in kleinen Flaschen das Herz.  Zweigelt, St. Laurent, Blaufränkisch, Merlot, Pinot Noir und Cabernet Sauvignon, sowie klingende Namen bei den Cuvées aus guten Jahren von besten Lagen und bekannten Winzern decken den Rotweinbedarf ab.  Die internationalen Rotweingewächse kommen aus Italien (Valpolicella und Toskana), aus Spanien (Rioja), aus Portugal (Douro Tal) sowie aus Chile und Südafrika. Die beiden letztgenannten Weinländer aus dem Übersee-Bereich sind mit ganz besonderen Weiß- und Rotweinen vertreten. Während aus Chile vom bekannten Weingut „Mont Gras“ im Colchagua Valley, Merlot, Carmenere und der berühmte Cuvée Quatro aus Cabernet, Malbec, Carmenere und Syrah besonderen Genuss bringen, begeistern die weißen Sauvignon blanc`s und das weiße Cuvèe“Palladius“ von der Kap-Region in Südafrika. Ebenso Rotweine aus Shiraz, Pinot Noir, Pinotage und das Cuvée „Three“ aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc von äußerst bekannten Produzenten wie Iona, The Sade Family, Saronsberg, Windmeul oder „Constantia Glen“ vom gebürtigen Dornbirner Dr. Alexander Waibl.

 

Lokal Tipp
Brauereigasthof Reiner
6911 Lochau
Genuss Box