GASTHAUS MARIA GRÜN, Frastanz

von Willi Hirsch

Idyllisch am Waldrand gelegen, bietet das Gasthaus Maria Grün einen wunderbaren Ausblick auf den Walgau. Auf der gemütlichen Terrasse oder im neu renovierten Restaurant werden traditionelle Gerichte der österreichischen Küche sowie regionale Schmankerl mit einem Touch der internationalen Welt mit kreativem Einschlag geboten. Dementsprechend liest sich auch das Weinangebot auf der Karte.

Die Grünen Veltliner kommen vom Wagram, Kamptal, Kremstal und Wachau, natürlich von bekannten Winzern der Jahrgänge 2007/08/09. Weingüter wie Fritsch, Hirtzberger, Prager, Pichler und Wimmer-Cerny sind mit Riesling vertreten, die mit Sternchen bezeichneten Weine kommen aus biologischem Weinbau. Einige "Schmankerl" finden sich auch unter den Chardonnays, Weißburgunder und Sauvignon blancs wie "Steirische Klassik" von Alois Gross oder Albert Neumeister, Chardonnay von Bründlmayer, "Gloria" von Kollwentz oder "Muschelkalk-Morillon" von Thement.

Die Österreichischen Rotweine sind mit allen gängigen Rebsorten wie Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent, Pinot Noir, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah präsent, viel Platz wird den Cuvées eingeräumt. Dabei lesen sich bekannte Namen wie Heideboden, Opus Eximium, Gemini, Comodor oder Bela Rex und Pannobile.

Chianti, Barolo und Brunello können aus Italien bestellt werden, "Tinto del Toro" von Telmo Rodriguez oder "Rioja Reserva" von Marques de Riscal aus Spanien. Ein kleines Angebot aus Frankreich, sowie Schaumweine und Süßweine aus dem Burgenland vervollständigen die Weinkarte. Selbstverständlich gibt es auch einige Kleinflaschen und Weine im Offenausschank. Zusätzlich werden einige Weine aus 0,75 Liter Flaschen Glasweise ausgeschenkt.

Lokal Tipp
Alpensporthotel Tannbergerhof **** Superior
6764 Lech
Genuss Box